Yoga

Was ist Yoga – und warum wir es üben

Unsere Übungen kommen aus dem Hatha-Yoga. Das Ziel ist es, den Körper zu kräftigen und geschmeidig zu halten, Verspannungen zu lockern und dabei gleichzeitig den Geist zur Ruhe zu bringen; eine Oase der Entspannung in den stressgeplagten Alltag zu bringen.
Das Geheimnis des Yoga liegt in der Langsamkeit der Bewegungen – wir gehen langsam und behutsam in eine Stellung hinein – setzen die Atmung bewusst als Unterstützung ein – halten die Stellung so lange es angenehm ist und lösen sie dann langsam und behutsam wieder auf. In einer anschließenden kleinen Ruhephase können wir bewusst entspannen und nachfühlen was im Körper geschehen ist.
Wir gestalten die Stunden so, dass jeder jederzeit einsteigen kann. Unsere Übungen eignen sich für junge und ältere Menschen; sie lehren Körpergefühl und -wahrnehmung, beleben den Geist, verfeinern die Sinne.
Wir arbeiten mit den Gegensätzen von Anspannung und Entspannung; ich höre nicht selten, dass die Teilnehmer nach einer Stunde sich wach und frisch fühlen und die Energie verspüren, den Rest des Tages noch aktiv zu gestalten.
*******
Sie sollten bequeme Kleidung tragen und ein paar warme Socken und eine Decke oder Matte mitbringen. Wir üben im Liegen, im Sitzen und im Stehen. Jede Stunde schließt mit einer längeren Entspannungsphase ab.
Übungszeiten: Montags 16.00 – 17.30 Uhr und 17.30 – 18.30 Uhr im Gymnastikraum des Hallensbades Beuel