Hans Kaiser hat uns verlassen

Hans Kaiser begann 1954 als 14-jähriger seine sportliche Laufbahn in der Handballabteilung. Mit seinen Mannschaften hatter er über die Jahre viel Erfolg und heimste einige Titel ein. Er blieb dem Handball auch nach seiner sportlich aktiven Zeit sehr verbunden.
Da er auch beruflich mit Bankgeschäften zu tun hatte, war der Weg zum Rechnungsprüfer in der TSV nicht weit. Mit dem Blick für das Wesentliche hat er 10 Jahre lang diese Prüfungen kompetent und in der ihm eigenen charmanten Art durchgeführt.
Neben der Familie und dem Handball gab es noch viele Freundeskreise, in denen Hans immer gerne gesehen war.
Wir bedauern zutiefst, jetzt Abschied nehmen zu müssen.