Abteilung Ju-Jitsu Highlights 2017

Zum Jahresbeginn 2018 möchte ich kurz einen Überblick der Highlights 2017 verschaffen und die bereits geplanten Termine für dieses Jahr nennen.

I. Kyu-Prüfungen Ju-Jitsu, EOS-System und Ashihara Goshinryu Karate

Wie jedes Jahr fanden Kyu-Prüfungen in den genannten Systemen in der Halle Stiftstraße, unter der Leitung von Saiko Shihan Marcel Vanderschaeghe, statt.
Wir gratulieren nochmals allen Prüflingen zu ihren bestandenen Prüfungen.

25.11.2017 – Ju-Jitsu und EOS-System

Arnd Neuhaus, 3. Kyu Ju-Jitsu

Elgin Kimiko Vanderschaeghe, 4. Kyu Ju-Jitsu / EOS-System
Briag Miyamoto Vanderschaeghe, 4. Kyu Ju-Jitsu / EOS-System
Marcel Heppner, 4. Kyu Ju-Jitsu / EOS-System

Pascal Welke, 5. Kyu Ju-Jitsu

Kyu-Prüfung Ju-Jitsu und EOS-System
v.l.n.r.: Pascal Welke, Arnd Neuhaus, Briag Miyamoto Vanderschaeghe, Elgin Kimiko Vanderschaeghe und Marcel Heppner

Kyu-Prüfungen in Ashihara Goshinryu Karate fanden nicht statt

II. Dan-Prüfung / Verleihung Ju-Jitsu

Am 25.03.2017 wurde Shihan Marcel Vanderschaeghe, im Zuge des Landeslehrgangs des Goshin-Jitsu Verbandes NW e.V. in Godesberg, der 6. Dan Ju-Jitsu verliehen.

Graduierungsurkunde zum 6. Dan Ju-Jitsu
Graduierungsurkunde zum 6. Dan Ju-Jitsu

Am 18.11.2017 fand die Dan-Prüfung des Goshin-Jitsu Verbandes in Köln-Bocklemünd statt.
Unsere Abteilung bereitete 4 Dan-Aspiranten ein Jahr detailliert auf diesen Tag vor und wurde am Ende des Tages
mit 4 neuen Danträgern und Sempais belohnt.
Wir gratulieren nochmals allen Prüflingen zu ihren bestandenen Prüfungen.

Frederic Noppe, 1. Dan Ju-Jitsu
Gerriet Scheben, 1. Dan Ju-Jitsu
Lukas Reclik, 1. Dan Ju-Jitsu
Michael John, 1. Dan Ju-Jitsu

 

Ju-Jitsu Dan-Prüfung
v.l.n.r.: Sensei J. Neuhaus, Michael John, Lukas Reclik, Frederic Noppe, Gerriet Scheben und Shihan M. Vanderschaeghe

III. Dan-Prüfung EOS-System

Einen Monat nach der Dan-Prüfung Ju-Jitsu, am 16.12.2017, fand die Dan-Prüfung im EOS-System unter der Leitung von Saiko Shihan Vanderschaeghe und Sensei Julia “Shaky” Neuhaus in der Vereinshalle Stiftstr. statt.

Es stellten sich die selben 4 Kandidaten der Prüfungskommission und konnten ebenso, nach 5.5 Stunden Prüfungszeit, erfolgreich zum 1. Dan ernannt werden.
Wir gratulieren nochmals allen Prüflingen zu ihren bestandenen Prüfungen.

Frederic Noppe, 1. Dan EOS-System
Gerriet Scheben, 1. Dan EOS-System
Lukas Reclik, 1. Dan EOS-System
Michael John, 1. Dan EOS-System

EOS Dan-Prüfung
v.l.n.r.: Sensei J. Neuhaus, Michael John, Lukas Reclik, Frederic Noppe, Gerriet Scheben und Shihan M. Vanderschaeghe

IV. Workshops und Seminare

IVa. Workshops

Wir möchten, wie jedes Jahr, nochmals darauf hinweisen das alle Workshops und/oder Seminare grundsätzlich für alle Mitglieder der TSV Bonn rrh., aber auch Nichtmitglieder, offen stehen.
Vorkenntnisse zu den jeweiligen Systemen sind nicht notwendig.

Von den 4 regulär geplanten Workshops fanden 2017, aufgrund kurzfristiger Änderungen in der Lehrnangsplanungen, nur keine im herkömmlichen Sinne statt.
Die Zeiten wurden für die besonderen Vorbereitungen auf die Dan-Prüfunegn genutzt.

IVb. Seminare

2017 fand zum 19. mal das Kombinationsseminar in Bonn statt.

Hierbei handelt es sich um offenes 2-tägiges Seminar inkl. Verpflegung, jedoch Begrenzung auf 30 Teilnehmer/Innen.
Wie schon die Jahre zuvor wurden die Unterrichtseinheiten durch Hanshi Shihan Marc Howes (8. Dan, Schottland), Saiko Shihan Vanderschaeghe (7. Dan, Deutschland) und Sensei Marcel van den Berg (3. Dan, Niederlande) durchgeführt.
Erstmals wurde das traditionelle Trainer-Team durch Shihan Todd Reeves (5. Dan England/Japan) erweitert und wird diesem auch zukünftig angehören.

Referenten
v.l.n.r.: Sensei M. van den Berg, Shihan M. Vanderschaeghe, Hanshi M. Howes und Shihan T. Reeves

 

Die Themen der Einheiten umfassten u.a. die Fallschule, diverese Takedowns, Wettkampftraining, Schlag- und Tritttechniken und Abwehr gegen Waffen aus dem EOS-System. Ju-Jitsu, Kyokushin Budokai Goshin Do, Shin Atemi, Ashihara International Karate und Ashihara Goshinryu Karate.

 

Wie letztes Jahr war auch dieses Seminar gut besucht und wir hoffen auch dieses Jahr wieder erfolgreich zu sein.

Weitere Bilder können entweder über die Seminar-Seite angewählt oder direkt bei Flickr angesehen werden.

IVc. Sonstige Lehrgänge

Das geplante Shin Atemi Sommercamp in England, welches wir 2016 das erste mal besicht haben, musste leider seitens des Organisators Shihan Todd Reeves abgesegt werden.

Traditionell besuchten wir auch dieses Jahr das AIKO-Herbstkamp (Ashihara International Karate Organisation) in den Niederlanden.
Da die Dan-Prüfung Ju-Jitsu am gleichen Wochenende statt fand, konnten Nur Arnd Neuhaus, Marcel Heppner, Briag und Elgin Vanderschaeghe an beiden Tagen teilnehmen und uns würdig vertreten.
Die 2. Gruppe bestehend aus Sensei Julia Neuhaus, Shihan Marcel Vanderschaeghe und den 4 o.g. Neu-Danträgern reisten für den Sonntag an.
Das Kamp wird von Sensei Marcel van den Berg jährlich an einem Wochenende in November organisiert und gehört zu den offiziellen Verbandslehrgängen der AIKO.

V. Ankündigungen 2018

Va. geplante Prüfungstermine

24.03.2018, 10:00 – 16:00 – Kyu-Prüfung Ju-Jitsu und EOS-System (GJV e.V. und EOS e.V.)
28.04.2018, 10:00 – 16:00 – Dan-/Kyu-Prüfung Ashihara Goshinryu Karate (EOS e.V.)
22.09.2018, 10:00 – 16:00 – Kyu-Prüfung Ju-Jitsu und EOS-System (GJV e.V. und EOS e.V.)
13.10.2018, 10:00 – 16:00 – Dan-/Kyu-Prüfung Ashihara Goshinryu Karate (EOS e.V.)
17.11.2018, 10:00 – 18:00 – Dan-Prüfung Ju-Jitsu (GJV e.V.)
15.12.2018, 10:00 – 16:00 – Dan-Prüfung EOS-System (EOS e.V.)

Vb. geplante Workshops / Lehrgänge / Camps

14.04.2018, 10:00 – 16:00 – 1. Workshop
16.08.2018, 10:00 – 16:00 – 2. Workshop
06.10.2018, 10:00 – 16:00 – 3. Workshop

18.-20.11.2018, AIKO Ashihara Autmn Camp, Niederlande

Vc. 20. Kombinationsseminar

Sa. 05. Mai 2018, 09:00 – 19:00
So. 06. Mai 2018, 09:00 – 16:00

Limit: MAXIMAL 30 TEILNEHMER PRO TAG!

Anmeldeschluss:
bis 28.02.2018 – 1 Tag 50,00 – 60,00 € / 2 Tage 100,00 €
bis 20.04.2018 – 1 Tag 60,00 – 70,00 € / 2 Tage 110,00 €
ab 21.04.2018 – 1 Tag 70,00 – 80,00 € / 2 Tage 120,00 €

Inklusive vollständiger Verpflegung und Grillen am Samstag Abend

voraussichtliche Referenten:

Hanshi Shihan Marc Howes, 8. Dan, Schottland/GB (IBK)
Saiko Shihan Marcel Vanderschaeghe,7. Dan, Deutschland (GJV / EOS)
Shihan Todd Reeves, 5. Dan, England (Shin Atemi)
Sensei Marcel van den Berg, 4. Dan, Niederlande (AIKO)

Seminar auf Facebook oder Seminar-Seite

Poster 20. Kombinationsseminar
Poster 20. Kombinationsseminar

Einen aktuellen Stand zu den Terminen ist online erhältlich im Forum oder an der Info-Tafel der Abteilung Ju-Jitsu in der Halle Stiftstrasse.