Besondere Ehrung für Marcel Vanderschaeghe – Ernennung zum 6. Dan Ju-Jitsu

Am 25.03.2017 fand der 1. Landeslehrgang des Goshin-Jitsu Verbandes NW e.V. in Bonn-Bad Godesberg statt,  welches auf Bitten des Verbandes durch Shihan Marcel Vanderschaeghe, Abteilungsleiter Ju-Jitsu in der TSV Bonn,  als Referent geleitet wurde.


Auf diesem sehr gut besuchten Lehrgang des Verbandes, wurde er lehrkräftig durch Sensei Julia Neuhaus und tatkräftig durch einige seiner Schüler unterstützt.

Aufgrund seines jahrzehnten langen Einsatzes und Leistungen für den Verband und das Ju-Jitsu, wurde ihm an diesem Tag eine besondere Ehrung zuteil.
Völlig überraschend überreichte ihm Shihan Günter Tebbe (Vorsitzender des GJV NW e.V), knapp 15 Jahre nach seiner Prüfung zum 5. Dan, die Ernennungsurkunde und entsprechenden Gürtel zum 6. Dan Ju-Jitsu.